Top-Unterkünfte

Erlebnis Kränzlhof in Tscherms – Meraner Land

Umgeben von malerischen Weinbergen lädt der Kränzelhof in Tscherms zum Verweilen und Entspannen ein. Die mittelalterliche Hofanlage ist ein Gesamtkunstwerk zwischen Weingut, Garten, Kunsthaus und lebendigem Museum. Der Labyrinthgarten des Ansitzes ist ein seiner Form einzigartig in ganz Südtirol. Der außergewöhnliche Garten ist nur ein Teil des vielfältigen Angebotes das die Besucher des Kränzelhofes erwarten. Maßgeschneiderte Führungen, Gartenbesichtigungen, Meditationen und Weinverkostungen aus dem Sortiment der prämierten Eigenbau-Weine machen den Kränzelhof nicht nur für Wein und Kunstliebhaber zu einem sehenswerten Ort.

kraenzlhof-tscherms

Die Geschichte des Kränzlhof

Der Ansitz Kränzel in Tscherms blickt auf eine lange Geschichte zurück. Breits im 12. Jahrhundert wurde der Weingarten das erste Mal urkundlich erwähnt. Bis heute werden auf einer Anbaufläche von 6 Hektar verschiedenen Weinsorten wie der Blauburgunder, Souvignon oder der Chardonnay angebaut. Das historische Weingut des Ansitz Kränzel ist in einem 20.000 m² großen Garten eingebettet, der im Jahr 2006 eröffnet wurde. Seither beeindruckt der Kränzelhof mit seiner außergewöhnlichen Fauna und Flora. Ein Fünftel der Fläche wird vom berühmten Irrgarten bedeckt, der aus knapp 10 verschiedenen Rebsorten besteht. Der idyllische Lärchenwald, eine außergewöhnliche Grotte, das Bodenlabyrinth und die Festwiese sind nur einige Schätze, die der Garten des Kränzelhofes in sich birgt.

 

Kunstausstellungen, Events, Veranstaltungen und Führungen am Kränzlhof

Ganz im Sinne der künstlerischen Förderung wurde im Jahr 2005 das Kuratorium Kränzel gemeinsam mit 17 Gründungsmitgliedern gegründet. Das Ziel des Kuratoriums war und ist es bis heute Künstler und deren Werke zu fördern und die Kunst in den Alltag zu integrieren. So ist der Kränzelhof heute Schauplatz von zahlreichen Kunstaustellungen und Vernissagen. Die Besucher können im Garten und im historischen Weinkeller des Kränzelhofes die Werke der ausstellenden Künstler betrachten.

Zahlreiche Events und Veranstaltungen runden das vielfältige Angebot des Ansitzes ab. So finden neben den regelmäßigen Gartenführungen auch außergewöhnliche Events wie Sonnwendfeiern oder Vollmondmeditationen statt. Auch kulinarisch hat der Kränzelhof einiges zu bieten. Im Restaurant miil in der alten Mühle neben dem Ansitz Kränzel werden die Besucher mit regionalen und mediterranen Gerichten verwöhnt.

Der Kränzelhof ist Teil der Museen in Südtirol, die mit der museumobil Card besucht werden können. Diese Vorteilskarte ermöglicht es, alle öffentlichen Verkehrsmittel des Südtiroler Verkehrsbundes für 3 oder 7 Tage unbegrenzt zu nutzen. Zusätzlich kann mit der museumobil Card jedes der rund 80 teilnehmenden Museen, zu denen auch der Kränzelhof gehört, einmal pro Karte besucht werden.

Weitere Informationen zum Kränzelhof in Tscherms finden Sie unter: www.kraenzelhof.it.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
1 Stimme(n), 5,00 von 5 Sterne
Beitrag bewerten
Loading...Loading...