Top-Unterkünfte

Urlaub in Toblach – Ferien im Hochpustertal

Zwei Naturparks grenzen an das Gemeindegebiet von Toblach und machen die Gemeinde mit der sauberen Luft und dem herrlichen Panorama zu einem beliebten Ferienort. Sie haben in Ihrem Urlaub in Toblach/ Hochpustertal die Wahl, ob Sie zunächst im Naturpark Sextener Dolomiten auf Erkundungsreise gehen oder dem Naturpark Fanes-Sennes-Prags einen Besuch abstatten. Toblach ist seit mehr als 100 Jahren Luftkurort und seit jeher zog es bekannte Persönlichkeiten in den Ort. Der Komponist Gustav Mahler hielt sich in den Jahren von 1908-1910 in Toblach auf.

urlaub-toblach

Seenlandschaften und Naturerlebnisse in Toblach

Mit dem Toblacher See und dem Dürrensee verfügt die Ortschaft über zwei Gewässer, die in den Sommermonaten gern als Naherholungsgebiete genutzt werden. Der kleine Toblacher See ist ein Feuchtgebiet und bietet zahlreichen geschützten Tier- und Pflanzenarten einen Lebensraum. Um den See führt ein Naturlehrpfad, der Ihnen auf verschiedenen Schautafeln die Flora und Fauna der Region näherbringt. Ein naturnahes Ausflugsziel in Ihrem Urlaub in Toblach ist der gleichnamige Wildpark. Hier haben Sie die seltene Gelegenheit Luchse, Waschbären, Schnee-Eulen und Rotwild in ihrer natürlichen Umgebung zu beobachten.

Aktivurlaub im Pustertal

Bergsteigen, Klettern, Wandern und Radfahren – Toblach ist ein Paradies für Aktivurlauber. Steile Pfade führen in die Bergwelt der Sextener Dolomiten. Zum erfolgreichen Bergsteigen in Ihrem Urlaub in Toblach schließen Sie sich idealerweise einem erfahrenen Bergführer an. Zahlreiche Klettermöglichkeiten finden Sie in den beiden Naturparks. Um ein Gefühl für den sicheren Halt zu gewinnen, können Sie den Klettergarten in Landro zu Übungszwecken besuchen. Das Wanderparadies beginnt direkt hinter der Ortsgrenze der Ortschaft. Eine Tour zum Toblacher Pfannhorn führt in gebirgige Regionen, während auf dem alten Kreuzweg ein besinnlicher Spaziergang möglich ist. Mountainbiker finden auf dem Pustertaler Radweg und auf der stillgelegten Bahnstrecke nach Cortina optimale Bedingungen für unterhaltsame Ausflüge.

 

Toblach – das nordische Zentrum im Hochpustertal

Als ein Zentrum des Biathlons und Skilanglaufs im Hochpustertal verfügt Toblach über ein weitverzweigtes Netz an Loipen aller Schwierigkeitsstufen. Auf einer Gesamtlänge von 120 Kilometern werden die Loipen im Winter regelmäßig gespurt. Hervorragende Bedingungen bietet der Ort für Skitourengeher und Schneeschuhwanderer. Die Routen führen in die nahe gelegenen Gsieser Berge und in die Naturparks. In dem kleinen Skigebiet am Rienzlift in Toblach tummeln sich im Winter die Anhänger der alpinen Wintersportarten und auf dem zugefrorenen Toblacher See finden sich im Winter Eisläufer und Eishockeyspieler ein.

Unterkünfte in der Ferienregion

Ihre Unterkunft in Südtirol auswählen

Wählen Sie Ihre Urlaubsregion *

In den Dolomiten

Im Westen Südtirols

Im Osten Südtirols

Im Eisacktal

In Südtirols Süden

Wählen Sie Ihre Unterkunftsart *

KalenderKalender

Persönliche Angaben













* Pflichtangaben

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

Beitrag bewerten
Loading...Loading...