Top-Unterkünfte

Klettersteige, Klettergärten, Kletterhallen Südtirol

Klettersteige Dolomiten

Adrenalin pur und Nervenkitzel in den senkrechten Felswänden – Südtirol und die Dolomiten sind ein wahres Paradies für Kletterer. Kletterrouten in den Dolomiten sind die Krönung für jeden Bergsteiger, ein breites Angebot an Klettersteigen und Klettergärten in Südtirol lässt keine Wünsche. Weiteres präsentieren wir die Kletterhallen und Boulderhallen in Südtirol.


Klettern in Alta Badia – Südtirol – Dolomiten

Klettergärten Alta Badia



Name der Klettertour: Klettergarten Sass di Stria Falzaregopass

  • Ort: St.Kassian – Valparolapass, Falzaregopass
  • Ideale Jahreszeit: Sommer, Herbst
  • Ausrichtung: ost
  • Wandhöhe: 35 Meter
  • Gesteinsart: Dolomit
  • Schwierigkeitsgrade: 5a – 8a
  • Anzahl Routen: 29

Name der Klettertour: Klettergarten Sass Dlacia

  • Ort: St. Kassian – Armentarola
  • Ideale Jahreszeit: Frühling, Sommer, Herbst
  • Ausrichtung: südwest, nordost
  • Wandhöhe: 120 Meter
  • Gesteinsart: Dolomit
  • Schwierigkeitsgrade: 5a -8a
  • Anzahl Routen: 63

Name der Klettertour: Klettergarten Pederü

  • Ort: St. Vigil – Gadertal – Pederü
  • Ideale Jahreszeit: Sommer, Herbst
  • Ausrichtung: ost
  • Wandhöhe: 70 Meter
  • Gesteinsart: Dolomit
  • Schwierigkeitsgrade: 5a – 8a
  • Anzahl Routen: 18

Name der Klettertour: Klettergarten Vedla

  • Ort: St. Vigil am Enneberg – Gadertal
  • Ideale Jahreszeit: Sommer
  • Ausrichtung: südost
  • Gesteinsart: Dolomit

Klettersteige Dolomiten – Alta Badia



Klettersteig Pisciadu

  • Ort: Grödner Joch – Exner Spitze, Sella Gruppe
  • Aufstiegszeiten:
  • Höhenunterschied:
  • Schwierigkeit: mittel

Klettersteig Piz da Lec

  • Ort: Corvara – Piz da Lec, Sella Gruppe
  • Aufstiegszeiten:
  • Höhenunterschied:
  • Schwierigkeit: mittel

Klettersteig Tru Dolomieu

  • Ort: St. Kassian – Cunturines Spitze/Fanes Gruppe
  • Schwierigkeit: leicht

Klettersteig Felstunnel Kleiner Lagazuoi

  • Ort: Falzarego Pass – Nuvolao Gruppe – Dolomiten
  • Dauer der Tour: 3,5 Stunden
  • Schwierigkeit: leicht

Klettersteig Sella Überschreitung – Ferrata Pisciadu/ Piz Boe

  • Ort: Sella Gruppe – Dolomiten
  • Dauer der Tour: 7-8 Stunden
  • Höhenunterschied: 1.195m
  • Schwierigkeit: schwierig


Klettern im Eisacktal – Südtirol

Klettergärten Eisacktal



Name der Klettertour: Klettergarten Mahr

  • Ort: Mahr bei Brixen
  • Ideale Jahreszeit: Frühjahr, Herbst
  • Ausrichtung: südost
  • Wandhöhe: 20 Meter
  • Schwierigkeitsgrade: 4 – 8b
  • Anzahl Routen: 42

Name der Klettertour: Klettergarten Würzjoch

  • Ort: am Fuße des Peitlerkofel – Würzjoch
  • Ideale Jahreszeit: Sommer
  • Ausrichtung: alle Richtungen
  • Wandhöhe: 25 Meter
  • Schwierigkeitsgrade: 4 – 7a
  • Anzahl Routen: 23

Name der Klettertour: Klettergarten Zanser Alm

  • Ort: VillnössEisacktal
  • Ideale Jahreszeit: Sommer
  • Ausrichtung: alle Richtungen
  • Wandhöhe: 20 Meter
  • Schwierigkeitsgrade: 3 – 8a
  • Anzahl Routen: 49

Kletterhalle Eisacktal



Kletterwand Lüsen

  • Adresse: 39040 Lüsen
  • Öffnungszeiten: Im Winter jeden Donnerstag von 19-22 Uhr
  • Infos: Email avs.luesen@yahoo.de


Klettern in Gröden – Südtirol – Klettersteige Dolomiten

Klettergärten in Gröden



Name der Klettertour: Klettergarten Steinerne Stadt

  • Ort: Sella Joch – Grödnertal
  • Ideale Jahreszeit: Sommer
  • Ausrichtung: alle Richtungen
  • Wandhöhe: 20 Meter
  • Gesteinsart: Dolomit
  • Schwierigkeitsgrade: 4 – 7c
  • Anzahl Routen: 131

Name der Klettertour: Klettergarten Cansla Traumpfeiler

  • Ort: Plan de Gralba, Sella Joch – Grödnertal
  • Ideale Jahreszeit: Sommer
  • Ausrichtung: west
  • Wandhöhe: 120 Meter
  • Gesteinsart: Dolomit
  • Schwierigkeitsgrade: 5b – 8a
  • Anzahl Routen: 59

Name der Klettertour: Klettergarten Frea

  • Ort: Grödner Joch
  • Ideale Jahreszeit: Sommer
  • Ausrichtung: west
  • Wandhöhe: 120 Meter
  • Gesteinsart: Dolomit
  • Schwierigkeitsgrade: 4 – 7c
  • Anzahl Routen: 82

Name der Klettertour: Klettergarten Ta Refosch

  • Ort: WolkensteinGröden
  • Ideale Jahreszeit: April bis September
  • Ausrichtung: südwest
  • Wandhöhe: 15 Meter
  • Schwierigkeitsgrade: 6b – 8a
  • Anzahl Routen: 12

Name der Klettertour: Klettergarten La Cava

  • Ort: St. Ulrich – Gröden
  • Ideale Jahreszeit: April bis Oktober
  • Ausrichtung: südwest
  • Wandhöhe: 20 Meter
  • Gesteinsart: Porphyr
  • Schwierigkeitsgrade: 5c – 8a
  • Anzahl Routen: 36

Name der Klettertour: Klettergarten Bernardi

  • Ort: Wolkenstein – Grödnertal
  • Ideale Jahreszeit: Sommer, Herbst
  • Ausrichtung: nordost
  • Wandhöhe: 20 Meter
  • Gesteinsart: Dolomit
  • Schwierigkeitsgrade: 6b – 7b
  • Anzahl Routen: 12

Name der Klettertour: Klettergarten Busc dl Breve

  • Ort: Langental, Wolkenstein – Gröden
  • Ideale Jahreszeit: Mai bis September
  • Ausrichtung: west
  • Wandhöhe: 25 Meter
  • Schwierigkeitsgrade: 3 – 6a
  • Anzahl Routen: 12

Name der Klettertour: Cogoi – Pian Schiavaneis

  • Ort: Canzei – Dolomiten
  • Ideale Jahreszeit: ganzjährig
  • Ausrichtung: süd
  • Wandhöhe: 35 Meter
  • Gesteinsart: Dolomit
  • Schwierigkeitsgrade: 4 – 8c
  • Anzahl Routen: 64

Klettersteige Dolomiten – Gröden



Kletterhalle Iman

  • Adresse: Sport Center Iman – St. Christina
  • Öffnungszeiten: Oktober bis April jeweils Dienstag und Donnerstag von 20-22 Uhr
  • Infos: Homepage www.gardenaclimb.it -
  • Kletterfläche: 100m²
  • Längste Route: 6,5
  • Schwierigkeit: 4a – 7b
  • Boulder Fläche: 30m²

Boulderhalle St. Ulrich

  • Adresse: Tennis Center St. Ulrich7 Runggaditsch
  • Öffnungszeiten: ganzjährig von Montag bis Freitag 13-22 Uhr und Samstag von 13-20 Uhr
  • Infos: Tel +39 0471 797275 – Homepage www.gardenaclimb.it
  • Schwierigkeit: leicht bis schwierig
  • Boulder Fläche: 220m²

Kletterhallen Gröden



Klettersteig Pößnecker

  • Ort: Sellaspitze – Sellagruppe – Dolomiten
  • Aufstiegszeiten: 2,5 Stunden
  • Höhenunterschied: 500m
  • Schwierigkeit: sehr schwierig

Klettersteig Pisciadusteig

  • Ort: Pisciaduhütte – Sellagruppe – Dolomiten
  • Aufstiegszeiten: 2,5 Stunden
  • Höhenunterschied: 400m
  • Schwierigkeit: schwierig

Klettersteig Oskar Schuster Steig

  • Ort: Plattkofel, Langkofelgruppe – Dolomiten
  • Aufstiegszeiten: 1,5 Stunden
  • Höhenunterschied: 400m
  • Schwierigkeit: schwierig

    Klettersteig Stevia

  • Ort: Langental , Wolkenstein – Grödnertal
  • Schwierigkeit: mittel bis schwierig


Klettern im Meraner Land – Südtirol

Klettergärten im Meraner Land



Name der Klettertour: Klettergarten Juval

  • Ort: Naturns – Eingang ins Schnalstal
  • Ideale Jahreszeit: Frühjahr, Sommer und Herbst; Routen 1 -8 das ganze Jahr (südseitig)
  • Ausrichtung: südwest
  • Wandhöhe: max. 80 Meter / die meisten 20-30 m
  • Gesteinsart: Granit
  • Schwierigkeitsgrade: 3c – 8a
  • Bouldern: 6 Boulder Routen
  • Anzahl Routen: 70

Name der Klettertour: Klettergarten Burgstallknott

  • Ort: Partschins – Talstation der Seilbahn Greiterhof
  • Ideale Jahreszeit: Das ganze Jahr; im Sommer an heißen Tagen besser meiden, da die Felsen sehr warm werden
  • Ausrichtung: südlich
  • Wandhöhe: 15-20 Meter
  • Gesteinsart: Urgestein
  • Schwierigkeitsgrade: 3a – 7a+
  • Anzahl Routen: 32

Name der Klettertour: Klettergarten “Bergkristall”

  • Ort: Pfelders – Gasthof Bergkristall
  • Ideale Jahreszeit: Sommer
  • Ausrichtung: östlich
  • Wandhöhe: 25 Meter
  • Gesteinsart: Granit
  • Schwierigkeitsgrade: 3a- 7b+
  • Anzahl Routen: 25

Name der Klettertour: Klettergarten Luferkeller

  • Ort: Riffian
  • Ideale Jahreszeit: Sommer
  • Ausrichtung: östlich
  • Wandhöhe: 17 Meter
  • Gesteinsart: Gneis
  • Anzahl Routen: 17

Name der Klettertour: Klettergarten Saustall

  • Ort: Parkplatz Juval – Eingang ins Schnalstal
  • Ideale Jahreszeit: Das ganze Jahr: im Winter von 10 -15 Uhr; im Sommer Abends
  • Ausrichtung: südwest
  • Wandhöhe: 15 – 25 Meter
  • Gesteinsart: Urgestein
  • Schwierigkeitsgrade: 6b – 8b+
  • Anzahl Routen: 37

Name der Klettertour: Klettergarten Marchegg

  • Ort: 2km vor Kurzras im Schnalstal
  • Ideale Jahreszeit: Sommer
  • <

  • strong>Ausrichtung: südwest – west
  • Wandhöhe: 30 Meter
  • Gesteinsart: Schiefergneisen und Glimmerschiefer
  • Schwierigkeitsgrade: 4a – 7b+
  • Anzahl Routen: 15

Name der Klettertour: Klettergarten Löwe

  • Ort: Meran – Hecherhof unterhalb von Fragsburg
  • Ideale Jahreszeit: Frühjahr, Herbst
  • Ausrichtung: süd-west
  • Wandhöhe: 25 Meter
  • Gesteinsart: Porphyr
  • Schwierigkeitsgrade: 6b+ – 7c
  • Anzahl Routen: 13

Name der Klettertour: Klettergarten Zoll

  • Ort: St. Leonhard und Moos im Passeiertal
  • Ideale Jahreszeit: Frühjahr, Sommer
  • Ausrichtung: süd-west
  • Wandhöhe: 25 Meter
  • Gesteinsart: Gneis
  • Schwierigkeitsgrade: 5 – 8+
  • Anzahl Routen: 16

Name der Klettertour: Klettergarten Moos

  • Ort: Moos im Passeiertal
  • Ideale Jahreszeit: Frühjahr, Sommer, Herbst
  • Ausrichtung: süd-west
  • Wandhöhe: 25 Meter
  • Gesteinsart: Gneis
  • Schwierigkeitsgrade: 5c+ – 7b
  • Anzahl Routen: 18

Name der Klettertour: Klettergarten Fragsburg

  • Ort: oberhalb von Meran
  • Ideale Jahreszeit: Frühjahr, Sommer, Herbst und teils im Winter
  • Ausrichtung: süd-west
  • Wandhöhe: 30 Meter
  • Gesteinsart: Porphyr Platte
  • Schwierigkeitsgrade: 5b – 6c
  • Anzahl Routen: 27

Name der Klettertour: Klettergarten New Fragsburg

  • Ort: oberhalb von Meran
  • Ideale Jahreszeit: Frühjahr, Herbst und teils im Winter
  • Ausrichtung: süd
  • Wandhöhe: 20 Meter
  • Gesteinsart: Porphyr Platte
  • Schwierigkeitsgrade: 4b – 8a
  • Anzahl Routen: 29

Name der Klettertour: Klettergarten Stuls

  • Ort: Stuls im Passeiertal
  • Ideale Jahreszeit: Frühjahr, Herbst
  • Ausrichtung: süd
  • Wandhöhe: 35 Meter
  • Gesteinsart: Gneis
  • Schwierigkeitsgrade: 4 – 8a
  • Anzahl Routen: 60

Name der Klettertour: Klettergarten “St. Hippolyt”

  • Ort: Tisens – Naraun
  • Ideale Jahreszeit: Mai bis Oktober
  • Ausrichtung: west
  • Wandhöhe: 25 Meter
  • Gesteinsart: Porphyr
  • Schwierigkeitsgrade: 4 – 7a
  • Anzahl Routen: 20

Kletterhallen im Meraner Land


Kletterhalle St. Martin im Passeiertal

  • Adresse: Malerstraße bei der Mittelschule in St. Martin
  • Öffnungszeiten: Oktober bis April – Montag, Dienstag, Donnerstag von 18.00 Uhr bis 21.30 Uhr – Sonntag 15.00 Uhr bis 19.00 Uhr
  • Infos: Vigl Raffl: 347 1203424 – Erwin Mairginter 3482924124 – Egon Kofler 3487454151 – Tony Oberpranacher 3286621059
  • Kletterfläche: 270 m²
  • Längste Route: 9,5m
  • Anzahl der Routen: 40
  • Schwierigkeit: 3a – 8a+
  • Boulder Fläche: 45m²

Kletterhalle St. Leonhard im Passeiertal

  • Adresse: Gänsboden 16 St. Leonhard
  • Öffnungszeiten: täglich 10.00 – 23.00 Uhr (Im Sommer 10.00 – 22.00 Uhr) – Dienstag Ruhetag
  • Infos: Telefon +39 0473 656226 – Handy +39 349 5094095 – Email roland.gruber@rolmail.net
  • Kletterfläche: 400 m²
  • Längste Route: 19m
  • Anzahl der Routen: 80
  • Schwierigkeit: 3c – 8a
  • Boulder Fläche: 130m²

Kletterhalle Rockarena Meran

  • Adresse: Galileo-Galilei-Str. 45 – Pferderennplatz Meran
  • Öffnungszeiten: September bis Mai
  • Infos: Email rockarena@kletterhalle.it – Tel. 0473/234 619
  • Kletterfläche: 730 m²
  • Längste Route: 18m
  • Anzahl der Routen: 100
  • Schwierigkeit: 1a – 8b
  • Boulder Fläche: 270m²


Klettern im Pustertal – Südtirol – Klettersteige Dolomiten

Klettergärten Pustertal



Name der Klettertour: Klettergarten Brüggele

  • Ort: Pragsertal – Hochpustertal
  • Ideale Jahreszeit: Frühjahr, Sommer, Herbst
  • Ausrichtung: west
  • Wandhöhe: 25 Meter
  • Gesteinsart: Dolomit
  • Schwierigkeitsgrade: 5c – 7c+
  • Anzahl Routen: 24

Name der Klettertour: Klettergarten Franchi

  • Ort: Höhlensteintal – Toblach, Hochpustertal
  • Ideale Jahreszeit: Frühling, Sommer, Herbst
  • Ausrichtung: ost
  • Wandhöhe: 30 Meter
  • Gesteinsart: Dolomit
  • Schwierigkeitsgrade: 5c – 8a
  • Anzahl Routen: 23

Name der Klettertour: Klettergarten Burgkofel

  • Ort: Lorenzen – Pustertal
  • Ideale Jahreszeit: Frühling, Sommer, Herbst
  • Ausrichtung: südwest
  • Wandhöhe: Meter
  • Gesteinsart: Gneis
  • Schwierigkeitsgrade: 5c – 7c+
  • Anzahl Routen: 57

Name der Klettertour: Klettergarten Rienztal

  • Ort: Höhlensteintal – Toblach, Hochpustertal
  • Ideale Jahreszeit: Frühling, Sommer, Herbst
  • Ausrichtung: süd
  • Wandhöhe: 35 Meter
  • Gesteinsart: Dolomit
  • Schwierigkeitsgrade: 5c – 8a
  • Anzahl Routen: 60

Name der Klettertour: Klettergarten Aufhofen

  • Ort: Aufhofen – Bruneck, Pustertal
  • Ideale Jahreszeit: Frühling, Sommer, Herbst
  • Ausrichtung: west
  • Wandhöhe: 25 Meter
  • Gesteinsart: Gneis
  • Schwierigkeitsgrade: 5c – 8a+
  • Anzahl Routen: 52

Name der Klettertour: Klettergarten Pragser Wildsee

  • Ort: Pragsertal – Hochpustertal
  • Ideale Jahreszeit: Sommer, Herbst
  • Ausrichtung: südwest, nordost
  • Wandhöhe: Meter
  • Gesteinsart: Dolomit

Kletterhallen Pustertal



Kletterhalle Sport Sexten

  • Adresse: Dolomitenarena – Waldheimweg 23 Sexten
  • Öffnungszeiten: täglich von 9-23 Uhr
  • Infos: Tel: +39 0474 710 096 – Email info@sportsexten.com
  • Kletterfläche: 1.800 m²
  • Längste Route: 16m
  • Schwierigkeit: Anfänger bis Profis
  • Boulder Fläche: 400 m²

Kletterhalle Bruneck

  • Adresse: “Alte Turnhalle” neben dem Gemeindeplatz in Bruneck
  • Öffnungszeiten: täglich von 8-24 Uhr
  • Infos: Tel +39 0474 555722
  • Längste Route: 11m
  • Anzahl Routen: 30
  • Schwierigkeit: 4 – 10
  • Boulder Fläche: ja

Klettersteig Pustertal – Klettersteige Dolomiten



Klettersteig Sextner Rotwand, Rotwandsteig – Dolomiten

  • Ort: Elfergruppe – Sextner Dolomiten
  • Dauer der Tour: 8 Stunden
  • Höhenunterschied: 1.300m
  • Schwierigkeit: schwierig – sehr schwierig

Klettersteig Schartensteig und Paternkofel

  • Ort: Sextner Dolomiten
  • Dauer der Tour: 7-9 Stunden
  • Höhenunterschied: 1.290m
  • Schwierigkeit: mäßig schwierig – schwierig

Klettersteig Zehnerspitze

  • Ort: Fanes – Dolomiten
  • Dauer der Tour: 6-7,5 Stunden
  • Schwierigkeit: mäßig schwierig

Klettersteig – Alpinsteig Sentinella Scharte

  • Ort: Sextner Dolomiten – Hochpustertal
  • Dauer der Tour: 5,5 Stunden
  • Höhenunterschied: 500m
  • Schwierigkeit: mittel


Klettern Rosengarten – Latemar – Südtirol

Klettergärten Rosengarten – Latemar



Name der Klettertour: Klettergarten Kleine Rotwand Karerpass

  • Ort: Karersee – Eggental
  • Ideale Jahreszeit: Sommer, Herbst
  • Ausrichtung: alle Richtungen
  • Wandhöhe: 15 Meter
  • Gesteinsart: Dolomit
  • Schwierigkeitsgrade: 4 – 8a
  • Anzahl Routen: 61

Klettersteige Dolomiten – Rosengarten – Latemar



Klettersteig Großer Roßzahn

  • Ort: Tierser Alpl Hütte – Seiser Alm
  • Dauer der Tour: 3,5 Stunden
  • Höhenunterschied: 215m
  • Schwierigkeit: leicht – mittel

Klettersteig Kesselkogel

  • Ort: Kesselkogel – Rosengartengruppe
  • Dauer der Tour: 3-4 Stunden
  • Höhenunterschied: 360m
  • Schwierigkeit: mittel

Klettersteig Latemartürme

  • Ort: Obereggen -Latemarspitze
  • Dauer der Tour: 6-7 Stunden
  • Höhenunterschied: 1.040m
  • Schwierigkeit: mittel-schwer

Klettersteig Laurenzi

  • Ort: Molignonkamm – Tiers
  • Dauer der Tour: 7,5 Stunden
  • Höhenunterschied: 340m
  • Schwierigkeit: sehr schwer

Klettersteig Massare

  • Ort: Rosengartengruppe – Rotwand
  • Dauer der Tour: 3 Stunden
  • Höhenunterschied: 305m
  • Schwierigkeit: sehr schwer

Klettersteig Rotwand

  • Ort: Rosengartengruppe – Rotwandspitze
  • Dauer der Tour: 3-4Stunden
  • Höhenunterschied: 700m
  • Schwierigkeit: leicht-mittel

Klettersteig Santner Pass

  • Ort: im Herzen des Rosengarten
  • Dauer der Tour: 5-6 Stunden
  • Höhenunterschied: 825m
  • Schwierigkeit: mittel-schwer

Klettersteig Scalette Pass – Passo Lausa

  • Ort: Östliche Rosengartengruppe
  • Dauer der Tour: 4-5 Stunden
  • Schwierigkeit: leicht-mittel


Klettern im Sarntal – Südtirol

Klettergarten Sarntal



Name der Klettertour: Klettergarten Garbe

  • Ort: Sarnthein
  • Ideale Jahreszeit: März bis Oktober
  • Ausrichtung: west
  • Wandhöhe: 20 Meter
  • Schwierigkeitsgrade: 5c – 7a
  • Anzahl Routen: 12


Klettern Seiser Alm – Südtirol – Dolomiten

Klettersteige Seiser Alm – Dolomiten



Klettersteig Maximilian – Tierser Alpl

  • Ort: Tierser Alm – Dolomiten
  • Dauer der Tour: 3, Stunden
  • Höhenunterschied: 210m
  • Schwierigkeit: schwer

Klettersteig Laurenzi – Tierser Alpl

  • Ort: Tierser Alm – Dolomiten
  • Dauer der Tour: 7,5 Stunden
  • Höhenunterschied: 410m
  • Schwierigkeit: schwer


Klettern in Südtirols Süden – Südtirol

Klettergärten Südtirols Süden



Name der Klettertour: Klettergarten Garbe

  • Ort: Salurn – Parkplatz “Baita Garba”
  • Ideale Jahreszeit: April bis Oktober
  • Ausrichtung: nordwest
  • Wandhöhe: 22 Meter
  • Schwierigkeitsgrade: 5a – 7a
  • Anzahl Routen: 11

Name der Klettertour: Klettergarten Unterlegstoan

  • Ort: Kurtatsch – Fennberg
  • Ideale Jahreszeit: April bis Oktober
  • Ausrichtung: südwest
  • Wandhöhe: 23 Meter
  • Gesteinsart: Kalkwand
  • Schwierigkeitsgrade: 6b – 8b
  • Anzahl Routen: 38

Name der Klettertour: Klettergarten Hintersegg

  • Ort: Kurtatsch – Graun/ Fennberg
  • Ideale Jahreszeit: März bis Oktober
  • Ausrichtung: ost
  • Wandhöhe: 16 Meter
  • Gesteinsart: Kalkfelsen
  • Schwierigkeitsgrade: 4 – 6b
  • Anzahl Routen: 22

Name der Klettertour: Klettergarten Kreidelwände

  • Ort: Kurtatsch – Fennberg
  • Ideale Jahreszeit: Frühjahr, Sommer
  • Ausrichtung: südost
  • Wandhöhe: 35 Meter
  • Gesteinsart: Kalkstein
  • Schwierigkeitsgrade: 6b – 7a
  • Anzahl Routen: 8

Name der Klettertour: Klettergarten Mühlen

  • Ort: Truden Unterland
  • Ideale Jahreszeit: ganzjährig
  • Ausrichtung: süd
  • Wandhöhe: 25 Meter
  • Schwierigkeitsgrade: 3 – 7a
  • Anzahl Routen: 66

Name der Klettertour: Klettergarten Ritten

  • Ort: Ritten – Südtirols Süden
  • Ideale Jahreszeit: Frühjahr und Herbst
  • Ausrichtung: ost
  • Gesteinsart: Porphyr
  • Schwierigkeitsgrade: 5a – 7c
  • Anzahl Routen: 28

Name der Klettertour: Klettergarten Montiggl

  • Ort: Eppan – Montiggl, Sportzone Rungg
  • Wandhöhe: 20 Meter
  • Schwierigkeitsgrade: 3 – 7a
  • Anzahl Routen: 10

Kletterhalle in Südtirols Süden


Kletterhalle Bozen

  • Adresse: Grieserplatz 18 – Bozen
  • Öffnungszeiten: Dienstag von 12.30-13.45 und 17.00-23.00 Uhr – Donnerstag
  • von 12.45-14.00 und 18.00-23.00 Uhr – Freitag von 20.00 -22.30 Uhr

  • Infos: Email bozen@alpenverein.it – Tel. 0471 – 283391
  • Kletterfläche: 450m²
  • Längste Route: 8m
  • Boulder Fläche: 18m²

Kletterhalle Tramin

  • Adresse: Mindelheimerstraße – Raiffeisen Sporthalle
  • Öffnungszeiten: Mitte September bis Ende April – Montag, Dienstag, Mittwoch, Freitag von 19 – 22 Uhr
  • Infos: Email: tramin@kletterhalle.it – Handy 333 6316483
  • Kletterfläche: 294m²
  • Längste Route: 12m
  • Schwierigkeit: 4a – 7c
  • Boulder Fläche: 75m²

Klettersteige Südtirols Süden


Klettersteig Mendelpass – Roen Spitze

  • Ort: Mendelpass – Eppan
  • Höhenunterschied: 753m
  • Schwierigkeit: mittelschwer

Klettersteig: Alpin Klettern am Gantkofel

  • Ort: Gantkofel – Eppan
  • Höhenunterschied: 550m
  • Schwierigkeit: sehr anspruchsvoll


Klettern im Tauferer Ahrntal – Südtirol

Klettergärten Tauferer Ahrntal



Name der Klettertour: Klettergarten Drittlsond

  • Ort: Speikboden – Tauferer Ahrntal
  • Ideale Jahreszeit: Frühjahr, Sommer, Herbst
  • Ausrichtung: südost
  • Wandhöhe: 25 Meter
  • Gesteinsart: Gneis
  • Schwierigkeitsgrade: 5c – 8a
  • Anzahl Routen: 40

Name der Klettertour: Klettergarten Gais

  • Ort: Gais – Tauferer Ahrntal
  • Ideale Jahreszeit: Frühjahr, Sommer, Herbst
  • Ausrichtung: ost
  • Wandhöhe: 15 Meter
  • Gesteinsart: Granit
  • Schwierigkeitsgrade: 5c – 8a
  • Anzahl Routen: 71

Name der Klettertour: Klettergarten Kofler zwischen den Wänden

  • Ort: Sand in Taufers – Ahornbach
  • Ideale Jahreszeit: Frühjahr, Sommer, Herbst
  • Ausrichtung: südwest
  • Wandhöhe: 20 Meter
  • Schwierigkeitsgrade: bis 5c
  • Anzahl Routen: 30

Name der Klettertour: Klettergarten Pursteinwand

  • Ort: Sand in Taufers
  • Ideale Jahreszeit: Frühjahr, Sommer, Herbst
  • Ausrichtung: ost
  • Wandhöhe: 40 Meter
  • Gesteinsart: Gneis
  • Schwierigkeitsgrade: 5c – 8a
  • Anzahl Routen: 71

Name der Klettertour: Klettergarten Heachnbichl – Tobl

  • Ort: Sand in Taufers – Rein
  • Ideale Jahreszeit: Frühling, Herbst
  • Ausrichtung: süd
  • Wandhöhe: 80 Meter
  • Gesteinsart: Granit
  • Schwierigkeitsgrade: 5c – 8a
  • Anzahl Routen: 55

Name der Klettertour: Klettergarten Little Paradise – Tobl

  • Ort: Sand in Taufers – Rein
  • Ideale Jahreszeit: Frühling, Herbst
  • Ausrichtung: süd
  • Wandhöhe: 15 Meter
  • Gesteinsart: Granit
  • Schwierigkeitsgrade: 5c – 7c+
  • Anzahl Routen: 17

Name der Klettertour: Klettergarten Tobl

  • Ort: Sand in Taufers – Rein
  • Ideale Jahreszeit: Frühjahr, Herbst
  • Ausrichtung: südwest
  • Wandhöhe: Meter
  • Gesteinsart: Granit
  • Schwierigkeitsgrade: 5c – 7c+
  • Anzahl Routen: 32

Klettersteige Tauferer Ahrntal



Klettersteig Pursteinwand

  • Ort: Sand in Taufers
  • Höhenunterschied: 190m
  • Schwierigkeit: schwer
  • Infos: Markus Neumair – Tel.: +39 347 2219881

Klettersteig zur Schwarzensteinhütte

  • Ort: St. Johann im Ahrntal
  • Höhenunterschied: 400m
  • Schwierigkeit: leicht

Kletterhalle Tauferer Ahrntal



Boulderhalle Sand in Taufers

  • Adresse: Neue Tiefgarage beim Festplatz Sand in Taufers
  • Wandhöhe: 2m


Klettern im Vinschgau – Südtirol

Klettersteige im Vinschgau



Klettersteig Tirolerweg zur Plamorder Spitze (2.938m)

  • Ort: Reschenpass – Nauders, Bergstation der Seilbahn Bergkastel
  • Aufstiegszeiten: Bergstation Bergkastel – Einstieg: 1,5 Std.; Kletterabschnitt Einstieg – Gipfel: 2 Std.
  • Höhenunterschied: 700m
  • Schwierigkeit: Hochalpiner und schwieriger Klettersteig, nur mit kompletter Kletterausrüstung

Klettersteig Goldweg zur Bergkastelspitze (2.913m)

  • Ort: Reschenpass – Nauders, Bergstation der Seilbahn Bergkastel
  • Aufstiegszeiten: Bergstation Bergkastel – Einstieg: 1 Std.; Kletterabschnitt Einstieg – Gipfel: 2 Std.
  • Höhenunterschied: 700m
  • Schwierigkeit: Hochalpiner und schwieriger Klettersteig, nur mit kompletter Kletterausrüstung

Klettersteig Tschenglser Hochwand (3.375m)

  • Ort: Ortler Gebiet – Vinschgau
  • Aufstiegszeiten: Aufstieg ab der Düsseldorferhütte ca. 3,5 Stunden
  • Höhenunterschied: 400m
  • Schwierigkeit: leicht

Klettersteig Tabarettaspitze (3.150m)

  • Ort: Ortler Gebiet – Vinschgau
  • Höhenunterschied: 600m
  • Schwierigkeit: schwierig

Kletterhallen im Vinschgau


Kletterhalle Trattla Martell

  • Adresse: Martelltal – Freizeitzentrum Trattla, Dorfeingang neben Hauptstraße
  • Infos: Tel. 0473 – 74 46 77 – alpenverein.martell@rolmail.net
  • Kletterfläche: 300m²
  • Längste Route: 9m
  • Boulder Fläche: 85m²

Klettergärten im Vinschgau


Name der Klettertour: Klettergarten Nesselwand

  • Ort: Laaser Tal – Bergstation der Marmor Bahn
  • Ideale Jahreszeit: Mai bis September
  • Ausrichtung: westlich
  • Wandhöhe: 40 Meter
  • Gesteinsart: Marmorgestein
  • Schwierigkeitsgrade: 4 – 8a

  • Anzahl Routen: 60

Name der Klettertour: Klettergarten Langenstein

  • Ort: Sulden – Fußweg Nr. 3 folgen
  • Ideale Jahreszeit: Mai bis September
  • Ausrichtung: süd
  • Wandhöhe: 15m
  • Schwierigkeitsgrade: 3b – 7a
  • Anzahl Routen: 11


Klettern im Wipptal – Südtirol

Klettergärten Wipptal



Name der Klettertour: Klettergarten Stohlwond

  • Ort: Von Sterzing Richtung Ratschings
  • Ideale Jahreszeit: Frühjahr, Sommer, Herbst
  • Ausrichtung: süd
  • Gesteinsart: Gneis
  • Schwierigkeitsgrade: 5c – 8a
  • Anzahl Routen: 60

Name der Klettertour: Klettergarten Reifenstein

  • Ort: Sterzing Wipptal
  • Ideale Jahreszeit: April bis Oktober
  • Ausrichtung: ost
  • Wandhöhe: 15 Meter
  • Gesteinsart: Gneis
  • Schwierigkeitsgrade: 3 – 5b
  • Anzahl Routen: 8

Name der Klettertour: Klettergarten Hohe Festung

  • Ort: Franzensfeste Wipptal
  • Ideale Jahreszeit: April bis Oktober
  • Ausrichtung: ost
  • Wandhöhe: 22 Meter
  • Schwierigkeitsgrade: 3 – 6c
  • Anzahl Routen: 19

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

Beitrag bewerten
Loading...Loading...